Verein

 

Ansprechpartner und Bürozeiten:

ESV Lokomotive Pirna e. V.

Einsteinstraße 16

01796 Pirna

Tel: 03501 / 44 65 08

Fax: 03501 / 46 45 58

esvlokpirna@gmx.de

 

 

 


Antrag auf Busnutzung

Nachfolgend können die Nutzungskriterien für den Vereinsbus des ESV Lokomotive Pirna e.V. eingesehen werden.

Nutzungskriterien Vereinsbus

1.     Nutzung durch Vereinsmitglieder für Sportbetrieb:

 

1.1.  Kinder- und Jugendliche

-          Alle Kosten trägt der Verein.

-          Der Bus wird vollgetankt übergeben und ist ebenso vollgetankt abzustellen. Tankbelege sind im Sportbüro abzurechnen.

1.2.  Erwachsene

-          Die Kosten für die Betankung sind durch den Nutzer zu tragen.

-          Kosten für weitere Unkostenbeteiligungen (km-Pauschale) werden bei Absicherung von Sportveranstaltungen nicht erhoben.

 

1.3.  Sonderregelungen

-          Bei kombinierter Nutzung (Kinder, Jugendlicher, Erwachsene) regelt sich die Abrechnung nach dem Mehrheitsprinzip.

 

2.     Privatnutzung durch Vereinsmitglieder

 

Durch den jeweiligen Nutzer sind zu tragen:

-          Kosten für Betankung

-          km-Pauschale in Höhe von 0,25 €/km incl. Mwst

 

3.     Fremdnutzung

 

-          Wie Pkt. 2, 1. Anstrich, jedoch km-Pauschale 0,35 €/km zzgl. 19 % Mwst

 

4.     Allgemeine Grundsätze

 

-          Beantragung des Busses erfolgt über Antragsformular, in jeden Fall jedoch schriftlich über

e-mail

-          Nach Überprüfung des Verfügbarkeit wird der Bus fahrbereit übergeben

-          Die Übergabe erfolgt vollgetankt. Nach Abschluss der Fahrt ist der Bus vollgetankt abzustellen.

-          Der Fahrer muss mind. 23 Jahre alt, aber nicht älter als 65 Jahre sein (Versicherungsschutz).

-          Es ist ein Führerschein der Klasse 3 oder ein vergleichbarer EU-Klasse erforderlich.

-          Für festgestellte Ordnungswidrigkeiten bzw. deren Geltendmachung ist in je dem Fall der Fahrer verantwortlich.

 

-          Die Rückgabe hat am vereinbarten Ort zu erfolgen.

-          Das den Fahrzeugpapieren beigefügte Fahrtenbuch ist in jedem Falle ordnungsgemäß auszufüllen.

-          Einzutragen sind:

o    Fahrzeit

o    Gefahrene Kilometer

o    Erfolgte Betankung (auch bei Privat- und Fremdnutzung)

o    Vorkommnisse

o    Havarien

 

 

Pirna, den 15.10.2014                                                                                                                                    Der Vorstand